Die Fünfte Mannschaft: M. Gallert, H. Kasprowski, H. Thon, F. Hielscher
Kreisklasse - 5. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
33 Kasprowski, Henryk 1426
34 Thon, Helena 1212
35 Hielscher, Fabian 933
36 Gallert, Marc 933
37 Gallert, Jan ---
38 Schneider,Reinhart 1060
39 Wessolek,Lennart ---
40 Drulla,Bendt ---
Mf.: Wolf,Ulrich ---

 

Kreisklasse · · · Spielplan 5. Mannschaft Saison 2017/2018 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde spielfrei 17.09. -----
02. Runde in Annen SU Annen IV 08.10. 2,5:1,5
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen V 05.11. 3,5:0,5
04. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Hattingen III 03.12. 4,0:0,0
05. Runde in Bochum SG Bochum 31 VI 14.01. 0,5:3,5
06. Runde spielfrei 11.02. -----
07. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen IV 18.03. 2,5:1,5
08. Runde in Annen SU Annen V 22.04. 4,0:0,0
09. Runde in Hattingen SV Hattingen III 27.05.
10. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Bochum 31 VI 17.06.

 

 

Kreisklasse · · · 8. Runde 22.04.2018 · · ·
# SU Annen V DWZ SV Wat 30 V DWZ 0 : 4
1 Deckert,M. 1076 Kasprowski 1525 0 : 1
2 Dämmrich 1066 Thon,H. 1212 0 : 1
3 Schwarze ---- Hielscher 933 0 : 1
4 Deckert,E. 1006 Gallert,M. 933 0 : 1

 

 

BERICHT · · · 8. Runde · · ·

Helena Thon: gewann mit genauer Endspielführung

 

8. Runde

In der 8. Runde der Kreisklasse gewann die Fünfte gegen die SU Annen V glatt mit 4:0. Fabian Hielscher gewann schon früh die Dame gegen eine Figur und wickelte sicher zum Gewinn ab. In der Partie von Marc Gallert ging es hoch her, erst gab Marc einen Turm, den er aber drei Züge später wieder zurück bekam. In der Folge gewann er dann eine Figur bei aktivem Spiel und setzte letztlich seinen Gegner matt, 2:0. Henryk Kasprowski hatte nach Damentausch einen leichten Vorteil, trotz schwindender Zeit fand er zielsicher den Weg, um erst einen Bauern zu gewinnen, dann noch einen Zweiten, um dann im Turmendspiel zum Sieg abzuwickeln. Die letzte Partie hatte Helena Thon, in einem Endspiel mit zwei Springern gegen zwei Läufer belagerte sie konsequent den gegnerischen Doppelbauern. Nachdem sie diesen gewonnen hatte, fiel auch noch ein weiterer Bauer, ihre beiden Freibauern patteten dann sicher ein zum 4:0-Endstand.
In der vorletzten Runde steht das Spiel beim SV Hattingen III auf dem Programm.

 

 

Ergebnisse Runde 7 vom 18.03.
Wat 30 V Annen IV 2,5:1,5
Bochum 31 VI Annen V 2,5:0,5
Hattingen III spielfrei
Ergebnisse Runde 8 vom 22.04.
Annen V Wat 30 V 0,0:4,0
Annen IV Hattingen III 4,0:0,0
Bochum 31 VI spielfrei
Kreisklasse
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-P.
1. SV Wattenscheid V 6 10:2 17,0
2. SG Bochum 31 VI 6 7:5 13,5
3. SU Annen IV 7 7:7 17,0
4. SU Annen V 7 5:9 8,0
5. SV Hattingen III 6 3:9 6,5