Die Vierte : R. Böhmfeldt, G. Koch, D. Jenderny, F. Laskowski, C. Schmidt, H. Kasprowski, G. Kotulla, K.-P. Hielscher
Verbands-Bezirksliga Gr. 3 - 4. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
25 Böhmfeldt,Rolf 1886
26 Laskowski,Frank 1866
27 Jenderny,Dietmar 1760
28 Kotulla,Günther 1746
29 Hielscher,Klaus-Peter 1664
30 Kraus,Tanja 1607
31 Koch,Guido 1573
32 Meier,Manfred 1556
4001 Schmidt,Christian 1506
4002 Kasprowski,Henryk 1512
4003 Schneider,Hanne 1377
4004 Hupach,Tim 1396
4005 Streier,Wilhelm 1269
4006 Kaczmarek,Kai 1801
4007 Merks,Andreas 1343
4008 Rohm,Marlena 1553
Mf.: Klaus-Peter Hielscher

 

Verbands-Bezirksliga · · · Spielplan 4. Mannschaft Saison 2018/2019 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Horst-Emscher IV 09.09. 5,5:2,5
02. Runde in Herne Zeppelin Herne 30.09.
03. Runde in Höntrop SG Höntrop 11.11.
04. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Bochum 02 III 16.12.
05. Runde in Bochum SV Bochum 02 IV 27.01.
06. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SK Sodingen III 10.02.
07. Runde in Ge-Horst SV Horst-Emscher III 03.03.
08. Runde in Gerthe SC Gerthe-Werne II 07.04.
09. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) Unser Fritz III 19.05.

 

 

Verbands-Bezirksliga · · · 1. Runde 09.09.2018 · · ·
# SV Wat 30 IV DWZ SV Horst-Emscher IV DWZ 5½:2½
1 Böhmfeldt 1886 Nemoj 1664 ½:½
2 Laskowski 1868 Chamera 1508 1 : 0
3 Jenderny 1760 Nikolaus,Maik 1357 1 : 0
4 Kotulla 1746 Timpe 1621 ½:½
5 Hielscher 1664 Nikolaus,Michael 1344 1 : 0
6 Koch 1573 Eggert 1474 ½:½
7 Schmidt 1506 Viciski 1315 ½:½
8 Kasprowski 1512 Kolmasüss 1386 ½:½

 

 

BERICHT · · · 1. Runde · · ·

Frank Laskowski: gewann mit druckvollem Spiel

 

1. Runde

Als Aufsteiger in die neu gegründete Verbands-Bezirksliga startete die Vierte mit einem vorgezogenen Heimspiel gegen Mitaufsteiger SV Horst-Emscher IV in die Saison und gewann klar mit 5,5:2,5. Günther Kotulla kam mit Weiß nicht optimal aus der Eröffnung, konnte die Stellung aber noch ausgleichen. Im Schwerfigurenendspiel einigten sich beide Akteure dann auf Remis. Henryk Kasprowski hatte eine ungewöhnliche Stellung im Damengambit auf dem Brett, der Gegner hatte seinen c-Bauern bis c4 vorgezogen. Nach einigen weiteren Zügen nahm Henryk das Remisangebot seines Gegners an. Auch Christian Schmidt einigte sich in ausgeglichener Stellung auf Remis. Dietmar Jenderny brachte den SV30 in Führung, nachdem er die gegnerische Dame einsperren konnte und dann abholte. Team-Captain Klaus-Peter Hielscher gewann im Mittelspiel mit einer kleinen Kombination eine Figur und gewann in der Folge sicher. Frank Laskowski setzte seinen Gegner konsequent unter Druck, bis dieser eine Figur für zwei Bauern gab. Frank konnte dann aber in ein Endspiel mit aktivem König und Mehrspringer abwickeln und den Mannschaftssieg vorzeitig sicherstellen. Guido Koch hatte eine aktive Stellung, opferte dann aber eine Figur, um Angriff zu bekommen. In unübersichtlicher Stellung bei schwindender Bedenkzeit einigten sich die Spieler auf Remis. Die letzte Partie hatte am Spitzenbrett Rolf Böhmfeldt, der stets leichten Vorteil hatte. Das Turm-Endspiel mit einem Mehrbauern war dann aber nicht mehr zu gewinnen zum 5,5:2,5-Endstand.
In der regulären 1. Runde am 30.09. tritt die Vierte bei Zeppelin Herne an.

 

 

Ergebnisse Runde 1 vom 30.09.
Zeppelin Herne SV Wat 30 IV
Unser Fritz III Gerthe-Werne II
Horst-Emscher IV Horst-Emscher III
Höntrop Sodingen III
Bochum 02 III Bochum 02 IV
Ergebnisse Runde 2 vom 28.10.
Wat 30 IV Horst-Emscher IV 5,5:2,5
Gerthe-Werne II Bochum 02 IV
Sodingen III Bochum 02 III
Horst-Emscher III Höntrop
Unser Fritz III Zeppelin Herne
Verbands-Bezirksliga Gr. 3
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-P.
1. SV Wattenscheid IV 1 2:0 5,5
2. SV Unser Fritz III 0 0:0 0,0
3. Zeppelin Herne 0 0:0 0,0
4. SC Gerthe-Werne II 0 0:0 0,0
5. SG Höntrop 0 0:0 0,0
6. SV Bochum 02 III 0 0:0 0,0
7. SV Bochum 02 IV 0 0:0 0,0
8. SK Sodingen III 0 0:0 0,0
9. SV Horst-Emscher III 0 0:0 0,0
10. SV Horst-Emscher IV 1 0:2 2,5