Die Vierte : F. Matischok, G. Koch, C. Schmidt, M. Meier, V. Kempen, H. Schneider, R. Böhmfeldt, M. Rohm, W. Streier
Bezirksklasse - 4. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
25 Böhmfeldt,Rolf 1878
26 Laskowski,Frank 1852
27 Kotulla,Günther 1735
28 Koch,Guido 1534
29 Kempen,Veit 1601
30 Rohm,Marlena 1595
31 Schmidt,Christian 1501
32 Meier,Manfred 1598
4001 Kaczmarek,Kai 1801
4002 Schneider,Hanne 1400
4003 Hupach,Tim 1348
4004 Streier,Wilhelm 1332
4005 Jenderny,Dietmar 1757
4006 Merks,Andreas 1343
4007 Fabian Matischok 1162
Mf.: Fabian Matischok

 

Bezirksklasse · · · Spielplan 4. Mannschaft Saison 2017/2018 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Witten II 17.09. 4,0:4,0
02. Runde in Günnigfeld SV Günnigfeld III 08.10. 6,5:1,5
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SC Gerthe-Werne III 05.11. 5,5:2,5
04. Runde in Welper SV Welper III 10.12. 4,0:4,0
05. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen III 14.01.
06. Runde in Günnigfeld SV Günnigfeld II 11.02.
07. Runde spielfrei 18.03.
08. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Höntrop II 22.04.
09. Runde in Bochum SG Bochum 31 V 27.05.

 

 

Bezirksklasse · · · 4. Runde 10.12.2017 · · ·
# SV Welper III DWZ SV Wat 30 IV DWZ 4 : 4
1 Schaller,K. 1776 Böhmfeldt 1878 + : -
2 Krummsdorf,S. 1758 Kotulla 1735 - : +
3 Volbracht 1737 Koch 1534 0 : 1
4 Krummsdorf,J. 1778 Kempen 1601 1 : 0
5 Höttler 1621 Rohm 1595 ½:½
6 Striebeck 1665 Schmidt 1501 0 : 1
7 Niebaum 1584 Meier 1598 ½:½
8 Schaller,S. 1493 Hupach 1348 + : -

 

 

BERICHT · · · 4. Runde · · ·

Guido Koch: gewann im Endspiel

 

4. Runde

In der dritten Runde der Bezirksklasse holte die Vierte bedingt durch das plötzlich auftretende Wetter-Chaos mit nur 6 aktiven Spielern noch ein 4:4-Unentschieden gegen den hoch ambitionierten SV Welper III, der wohl unbedingt den Aufstieg schaffen möchte. So begann das Match mit 6 Wattenscheidern gegen 7 Welperanern. Obwohl der SV30 freundlicherweise der Spielverlegung um eine Woche zustimmte, beanspruchte der SV Welper trotz der extremen Wetter-Kapriolen pünktlich um 14:31 einen kampflosen Sieg an Brett 1 genau in dem Moment, wo Rolf Böhmfeldt den Turniersaal betrat. Nach einer hitzigen Debatte kapitulierte der SV30 gegen diesen übertrieben Ehrgeiz. So startete das Match mit 3 kampflosen Partien , 2:1 für Welper. Manfred Meier gewann im Mittelspiel einen Bauern, aber wegen seines mittig stehenden Königs endete die Partie letztendlich remis. 2,5:1,5. Veit Kempen hatte eine luftige Königsstellung, was sein Gegner geschickt ausnutzte, 3,5:1,5. Marlena Rohm ließ sich die Königsbauern auseinanderreissen, verlor auch einen der Doppelbauern, konnte aber noch remis halten, 4:2. Guido Koch opferte einen Springer für Königsangriff , kommt nicht recht weiter, opfert dann noch die Qualität, um 2 verbundene Freibauern auf g- und h-Linie zu bekommen. Er lässt noch einiges stehen, um mit den König nach vorne zu kommen. In der Not gibt sein Gegner Material zurück, verliert aber um dem Matt zu entkommen auch seinen letzten Turm und die Partie. 4:3 Christian Schmidt hatte eine gedrungene Stellung mit rückständigem Bauer. Als eine Qualität verloren ging und anschließend noch ein Bauer, schien die Partie verloren.Aber er manövrierte geschickt mit Dame und Springer gegen Dame und Turm. Als er seinen Springer zentral postieren konnte, verlor sein Gegner die Geduld und gab die Qualität zurück in der Hoffnung auf ein gewonnenes Endspiel. Es kam anders !! 4:4 gewonnen !!

 

 

Ergebnisse Runde 3 vom 05.11.
Wat 30 IV Gerthe-Werne III 5½:2½
Höntrop II Günnigfeld III 5 : 3
Bochum 31 V Witten II 5 : 3
Günnigfeld II Welper III 3 : 5
SU Annen III spielfrei
Ergebnisse Runde 4 vom 10.12.
Welper III Wat 30 IV 4 : 4
Annen III Günnigfeld II 4 : 4
Gerthe-Werne III Höntrop II 3 : 5
Günnigfeld III Bochum 31 VI 2½:5½
SU Annen III spielfrei
Bezirksklasse
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-P.
1. SG Höntrop II 4 8:0 21,5
2. SV Wattenscheid IV 4 6:2 20,0
3. SV Welper III 3 5:1 15,0
4. SV Günnigfeld II 4 5:3 17,0
5. SG Bochum 31 V 3 4:2 13,5
6. SU Annen III 3 3:3 11,5
7. SG Witten II 3 1:5 8,5
8. SV Günnigfeld III 4 0:8 10,5
9. SC Gerthe-Werne III 4 0:8 10,5