Die Vierte : R. Böhmfeldt, G. Koch, D. Jenderny, F. Laskowski, C. Schmidt, H. Kasprowski, G. Kotulla, K.-P. Hielscher
Verbands-Bezirksliga Gr. 3 - 4. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
25 Böhmfeldt,Rolf 1886
26 Laskowski,Frank 1866
27 Jenderny,Dietmar 1760
28 Kotulla,Günther 1746
29 Hielscher,Klaus-Peter 1664
30 Kraus,Tanja 1607
31 Koch,Guido 1573
32 Meier,Manfred 1556
4001 Schmidt,Christian 1506
4002 Kasprowski,Henryk 1564
4003 Schneider,Hanne 1377
4004 Hupach,Tim 1396
4005 Streier,Wilhelm 1269
4006 Kaczmarek,Kai 1801
4007 Merks,Andreas 1343
4008 Rohm,Marlena 1553
Mf.: Klaus-Peter Hielscher

 

Verbands-Bezirksliga · · · Spielplan 4. Mannschaft Saison 2018/2019 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Horst-Emscher IV 09.09. 5,5:2,5
02. Runde in Herne Zeppelin Herne 30.09. 5,0:3,0
03. Runde in Höntrop SG Höntrop 11.11. 3,0:5,0
04. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Bochum 02 III 16.12. 4,0:4,0
05. Runde in Bochum SV Bochum 02 IV 27.01. 4,5:3,5
06. Runde (Watt. Bildungszentrum, Westenfelder Str. 56, Bo-Wat) SK Sodingen III 10.02. 2,5:5,5
07. Runde in Ge-Horst SV Horst-Emscher III 03.03. 2,5:5,5
08. Runde in Gerthe SC Gerthe-Werne II 07.04. 3,5:4,5
09. Runde (Watt. Bildungszentrum, Westenfelder Str. 56, Bo-Wat) SV Unser Fritz III 19.05. 5,0:3,0

 

 

Verbands-Bezirksliga · · · 9. Runde 19.05.2019 · · ·
# SV Wat 30 IV DWZ SF Unser Fritz III DWZ 5 : 3
1 Jenderny 1760 Fischöder 1838 0 : 1
2 Kotulla 1746 Weiss 1768 ½:½
3 Hielscher 1664 Matrisch 1605 1 : 0
4 Kraus 1607 Wolf 1622 ½:½
5 Koch 1573 Kanther 1550 1 : 0
6 Meier 1556 Zeleny 1541 1 : 0
7 Kasprowski 1564 Buchhop 1469 1 : 0
8 Streier 1269 Gores 1237 0 : 1

 

 

BERICHT · · · 9. Runde · · ·

Henryk Kasprowski: gewann mit konsequentem Spiel

 

9. Runde

In der letzten Runde der Verbandsbezirksliga gewann die Vierte in einem hoch spannenden Kampf äußerst schmeichelhaft mit 5:3 gegen die SF Unser Fritz III. Günther Kotulla kam gut aus der Eröffnung, verpasste dann aber einen zweizügigen Turmgewinn. Danach verflachte die Partie zum Remis. Wilhelm Streier tauschte nach der Eröffnung einen zentralen Springer ab und bekam danach Probleme. Er verlor in der Folge eine Figur und dann auch die Partie. Am Spitzenbrett opferte Dietmar Jenderny eine Figur in der Hoffnung, diese mit Bauerngewinn zurückzubekommen. Die Variante hatte aber ein Loch, sodaß er auch die Segel streichen mußte zum 0,5:2,5. Die übrigen Partien sahen bis auf die von Henryk Kasprowski und Tanja Kraus auch nicht besonders gut aus, sodaß eigentlich eine glatte Niederlage zu erwarten war. Doch dann drehte sich das Blatt. Manfred Meier hatte nach ungenauem Spiel am Damenflügel gleich eine ganze Figur weniger, sein Gegner ließ aber seinen letzten Freibauern bis auf die vorletzte Reihe vor und fing sich am Ende sogar ein Matt ein zum Wattenscheider Anschlußtreffer. Die beste Partie spielte Henryk Kasprowski, nach der Eröffnung verpasste er dem Gegner einen Einzelbauern, den er in der Folge belagerte und gewann. Danach gewann er mit einer kleinen Kombination eine ganze Figur und wickelte zum gewonnenen Endspiel ab und der Ausgleich war geschafft. Eine wilde Partie spielte Klaus-Peter Hielscher, der ein gefährliches Qualitätsopfer annahm. Bei eigener Zeitnot konnte dann sein Gegner zwei Züge lang per Damenopfer matt setzen, was er aber zum Glück nicht sah. So behielt Klaus-Peter den Materialvorteil und gewann im Endspiel zum 4:3. In der letzten Partie hatte Guido Koch zwei Mehrbauern, die er trotz Zeitnot zielsicher zum Gewinn führen konnte und der glückliche 5:3-Sieg feststand.
In der Schlußtabelle belegt die Vierte mit 9:9 Punkten als letztjähriger Aufsteiger einen guten Mittelplatz.

 

 

Ergebnisse Runde 8 vom 07.04.
Gerthe-Werne II Wat 30 IV 4½:3½
Zeppelin Herne Sodingen III 3 : 5
Höntrop Bochum 02 III 4½:3½
Horst-Emscher IV Bochum 02 IV 3½:4½
Unser Fritz III Horst-Emscher III 4½:3½
Ergebnisse Runde 9 vom 19.05.
Wat 30 IV Unser Fritz III 5 : 3
Horst-Emscher III Zeppelin Herne 4 : 4
Bochum 02 III Gerthe-Werne II 4½:3½
Bochum 02 IV Höntrop 1 : 7
Sodingen III Horst-Emscher IV 7½:½
Verbands-Bezirksliga Gr. 3 Endstand
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-P.
1. SK Sodingen III 9 18:0 50,0
2. SG Höntrop I 9 15:3 46,5
3. SV Bochum 02 III 9 11:7 41,0
4. SV Bochum 02 IV 9 11:7 36,0
5. SV Wattenscheid IV 9 9:9 35,5
6. SV Horst-Emscher III 9 8:10 35,0
7. SC Gerthe-Werne II 9 6:12 31,5
8. SV Unser Fritz III 9 6:12 30,0
9. SV Zeppelin Herne 9 3:15 30,5
10. SV Horst-Emscher IV 9 3:15 24,0