Die Vierte : F. Matischok, G. Koch, C. Schmidt, M. Meier, V. Kempen, H. Schneider, R. Böhmfeldt, M. Rohm, W. Streier
Bezirksklasse - 4. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
25 Böhmfeldt,Rolf 1878
26 Laskowski,Frank 1852
27 Kotulla,Günther 1735
28 Koch,Guido 1534
29 Kempen,Veit 1601
30 Rohm,Marlena 1595
31 Schmidt,Christian 1501
32 Meier,Manfred 1598
4001 Kaczmarek,Kai 1801
4002 Schneider,Hanne 1400
4003 Hupach,Tim 1348
4004 Streier,Wilhelm 1332
4005 Jenderny,Dietmar 1757
4006 Merks,Andreas 1343
4007 Fabian Matischok 1162
Mf.: Fabian Matischok

 

Bezirksklasse · · · Spielplan 4. Mannschaft Saison 2017/2018 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Witten II 17.09. 4,0:4,0
02. Runde in Günnigfeld SV Günnigfeld III 08.10. 6,5:1,5
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SC Gerthe-Werne III 05.11.
04. Runde in Welper SV Welper III 10.12.
05. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen III 14.01.
06. Runde in Günnigfeld SV Günnigfeld II 11.02.
07. Runde spielfrei 18.03.
08. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Höntrop II 22.04.
09. Runde in Bochum SG Bochum 31 V 27.05.

 

 

Bezirksklasse · · · 1. Runde 17.09.2017 · · ·
# SV Günnigfeld III DWZ SV Wat 30 V DWZ 1½:6½
1 Evers 1624 Böhmfeldt 1878 0 : 1
2 Schulz 1518 Laskowski 1852 0 : 1
3 Freisen 1484 Koch 1534 0 : 1
4 Radzik 1418 Kempen 1601 ½:½
5 Sinzig 1392 Rohm 1595 ½:½
6 Kümmel 1286 Schmidt 1501 ½:½
7 Marondel 1282 Meier 1598 0 : 1
8 Simeonidis 1373 Jenderny 1757 0 : 1

 

 

BERICHT · · · 2. Runde · · ·

Guido Koch: gewann mit Königsflügelangriff

 

2. Runde

In der zweiten Runde der Bezirksklasse gewann die 4. Mannschaft des SV30 das Lokalderby gegen den SV Günnigfeld III mit 6,5:1,5. Recht schnell zeichnete sich ein schneller Sieg von Manfred Meier ab, der im Mittelspiel zwei Bauern gewinnen konnte. Deswegen gab Veit Kempen seine Partie in ausgeglichener Stellung remis, 0,5:0,5. Nachdem Manfred Meier in ein Doppelturmendspiel mit vier Mehrbauern abwickeln konnte, verdichtete er diesen Vorteil, indem er einen Bauern zur Dame umwandeln konnte, 1,5:0,5. Wenig später endeten fast zeitgleich die Partien von Rolf Böhmfeldt und Marlena Rohm. Rolf Böhmfeldt hatte einen Mehrbauern bei gedrückter Stellung des Gegners. Nachdem dann mindestens ein weiterer Bauer gewonnen wurde, gab der Gegner auf, 2,5:0,5. Marlena Rohm konnte ebenfalls einen Mehrbauern verbuchen, geriet dann aber in ein scharfes Mittelspiel und büßte den Bauern wieder ein, so dass die Partie remis gegeben wurde, 3:1. Dietmar Jenderny kam zuerst gut aus der Eröffnung, verrannte sich dann aber im Mittelspiel, so dass die Partie verflachte. Nachdem der Gegner aber erst ein Bauern und dann die Dame durch eine Springergabel auf König und Dame verlor, gab es doch den vollen Punkt, 4:1. Guido Koch hatte eine Figur für zwei Bauern gegeben, um die Königstellung zu öffnen. Nachdem der Gegner sich lange verteidigte, verlor er die Nerven und gab erst die Figur zurück, verblieb dann aber mit offenem König im Angriff und gab sich geschlagen, 5:1. Die beiden verbliebenen Partien waren länger umkämpft. Frank Laskowski hatte auch einen Mehrbauern und die bessere Stellung, aber der Gegner verteidigte sich zäh. Allerdings griff er dann fehl und verlor noch zwei Bauern. Ein Bauer auf der siebten Reihe mit Königsunterstützung drohte daraus folgend die Umwandlung, 6:1. Christian Schmidt hatte eine recht geschlossene Stellung bei vorgerückten Damenflügel. Nach Abwicklung in ein Doppelturm-Springer-Endspiel konnte er diesen dann öffnen und einen Bauern angreifen, griff jedoch fehl, was zu einer Springergabel auf die Türme führte. Die Partie wurde dann aber remis gegeben, 6,5:1,5. Im nächsten Match gibt es das Heimspiel gegen den SC Gerthe-Werne III.

 

 

Ergebnisse Runde 1 vom 17.09.
Wat 30 IV Witten II 4 : 4
Annen III Gerthe-Werne III 5½:2½
Günnigfeld II Günnigfeld III 4½:3½
Höntrop II Bochum 31 V 5 : 3
Welper III spielfrei
Ergebnisse Runde 2 vom 08.10.
Günnigfeld III Wat 30 IV 1½:6½
Witten II Höntrop II 1½:6½
Gerthe-Werne III Günnigfeld II (22.10.)
Welper III Annen III (15.10.)
Bochum 31 V spielfrei
Bezirksklasse
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-P.
1. SG Höntrop II 2 4:0 11,5
2. SV Wattenscheid IV 2 3:1 10,5
3. SU Annen III 1 2:0 5,5
4. SV Günnigfeld II 1 2:0 4,5
5. SG Witten II 2 1:3 5,5
6. SV Welper III 0 0:0 0,0
7. SG Bochum 31 V 1 0:2 3,0
8. SC Gerthe-Werne III 1 0:2 2,5
9. SV Günnigfeld III 1 0:4 5,0