8,00,0 Schachverein Wattenscheid 1930 1. Mannschaft
Im Bild (v.l.n.r.) : M. Körber, K.-U. Schiffer, S. Hirsch, T. Thiel, J. Koscielski, R.Sandkamp, T. Sträter, W. Wengenroth
NRW-Oberliga - 1. Mannschaft
Brett Name ELO
1 FM Koscielski,Janusz 2258
2 FM Schiffer,Kai-Uwe 2289
3 Franke,Johannes 2297
4 FM Sträter, Timo 2305
5 FM Wengenroth,Walter 2277
6 Sandkamp,Ralph 2240
7 FM Thiel,Thomas 2242
8 Hirsch,Stefan 2175
1001 Körber,Matthias 2191
1002 Kähmann,Jörg 2177
1003 Leiveikina,Jevgenija 1995
Mf.: Stefan Hirsch

 

 

tr>
NRW-OBERLIGA · · · Spielplan 1. Mannschaft Saison 2021/2022 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Essen-Katernberg 31.10. 3,5:4,5
02. Runde in Bochum SV Letmathe 28.11. 6,5:1,5
03. Runde in Köln KKS Köln 12.12. 0 : 8
04. Runde in Bochum Wattenscheider Bildungszentrum, Getrudenhof 25, SV Siegburg 06.03. 5:3
05. Runde SV Bochum 02 30.01. 4,0:4,0
06. Runde in Wuppertal SV Wuppertal 20.02. :
07. Runde in Wat Bochum Wattenscheider Bildungszentrum, Getrudenhof 25, Bo-Wat - SV Mülheim-Nord II 13.03. :
08. Runde in Brackel SF Brackel 10.04. 4,5:3,5
09. Runde in Wat, Bochum Wattenscheider Bildungszentrum, Getrudenhof 25, Bo-Wat SV Erkenschwick 08.05. :

 

 

 

NRW-OBERLIGA · · · 7. Runde 10.04.2022 · · ·
# SV Brackel I ELO SF Wat 30 I ELO 3,5 :4,5
1 IM Fiebig - 2414 - FM Koscielski 2436 1 - 0
2 Luft 2310 -FM Straeter 2306 0 : 1
3 Kartsev 2196 - FM Wengenroth 2277 0 : 1
4 Flüchter 2241 - Sandkamp 2171 1 : 0
5 Steinmetzer 2241 - FM Thiel 2242 0 : 1
6 Korten 2138 - Hirsch 2175 0,5 : 0,5
7 Goldschmidt 2223 - Körber 2181 1 : 0
8 Strathoff 2131 - Kähmann 2177 0 : 1

 

BERICHT · · · 2. Runde · · ·

Johannes Franke: gewann mit schöner Angriffspartie

 

2. Runde

Eine äußerst unglückliche 3,5:4,5 Auftaktniederlage im Lokalderby gegen Katernberg musste die erste Mannschaft hinnehmen Trotz des kurzfristigen, krankheitsbedingten Ausfalls unseres Spitzenbretts Janusz begann der Kampf beunruhigend gut. Kai Uwe hatte am Spitzenbrett mit guter Vorbereitung eine vorteilhafte Stellung erzielt. Johannes wählte ein ungewöhnliche Caro Kann Variante und opferte für Initiative einen Bauern. Timo erspielte sich gegen Routinier Bernd Rosen einen minimalen Vorteil. Walter spielte gegen Wessendorf eine souveräne Eröffnung mit Druckspiel. Ralph erarbeitete sich leichte Eröffnungsvorteile. Thomas Thiel geriet in eine lange Theorievariante mit leichtem Nachteil. Stefan dagegen erarbeitete sich solide Eröffnungsvorteile, während Thomas Peter mühelos das Spiel ausgeglichen gestalten konnte. Nach einem Remis von „Papa Breshnew“ Timo packte der in Lichess bekannte „Klappspaten“ Ralph die Taktikkeule aus, trieb den gegnerischen König bis nach f4 und setzte sehenswert matt. Nach Thomas Peters abgeklärtem remis lief das Spiel mehr und mehr gegen uns. Stefans Einsteller in ausgeglichener Stellung mit Möglichkeit zur Zugwiederholung konnte noch durch Walters Sieg ausgeglichen werden. Thomas Thiel geriet dagegen zunehmend in Nachteil und musste aufgeben. Die beiden laufenden Partien sahen insgesamt zunächst nicht gut aus. Johannes hatte eine Qualität opfern müssen und kämpfte auf verlorenem Posten, während Kai Uwe eine zweischneidige Stellung im Endspiel erreichte. Hoffnung keimte nochmal auf, als Kai Uwe eine Figur gegen zwei Bauern gewann und es darum ging, seine zwei verbleibenden Bauern gegen den Raumvorteil des Gegners durchzusetzen. Leider verlor er einen Bauern und musste ins remis einwilligen. Johannes Gegner verwertete den Materialvorteil trotz einiger Wackler zum letztendlich glücklichen 4,5:3,5 für Katernberg.

 

Ergebnisse Runde 1 vom 31.10.
Katernberg Wat 30 I 4,5:3,5
Brackel Wuppertal 6,5:1,5
Erkenschwick Mülheim-Nord II 4:4
Letmathe Bochum 02 1,5:6,5
KKS Köln Siegburg 4:4
Ergebnisse Runde 8 vom 10.04.
Erkenschwick Bochum 02 5,5:2,5
Brackel Wat 30 3,5:4,5
Katernberg Sieburg 2:6
Letmathe MH-Nord II 2,0:6,0
Letmathe KKS KÖln 1: 7
NRW-Oberliga
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-Pkte.
1. KKS Köln 7 9:5 34,5
2. SV Mülheim-Nord II 6 8:4 30,0
3. SF Brackel 7 8:5 26,5
4. SV Erkenschwick 7 8:6 28,0
5. SV Wattenscheid I 7 7:7 25,0
6. SC Sieburg 7 8:6 24,5
7. SF Katernberg I 6 7:5 23,0
8. SV Bochum 02 6 3:9 23,0
9. SV Letmathe 6 0:12 10,5
10. SC Wuppertal 3 0:6 0,0