Im Bild (v.l.n.r.) : R. Schlehöfer, P. Köhn, D. Buchenthal, S. Schlange, M. Schwebel, D. Lang, U. Gohla, W. Schröder
Regionalliga - 2. Mannschaft
Rang-Nr. Name ELO
9 FM Schlehöfer,Ralf 2308
10 Buchenthal,Dieter 2201
11 Schröder,Wilfried 2213
12 Köhn,Peter 2229
13 Lang,Daniel 2123
14 Gohla,Ulf 2164
15 Schlange,Stefan 2168
16 Schwebel,Markus 2122
2001 Schmedders,Gerd 2161
2002 Klüting,Reiner 1914
2003 Nigl,Andreas 2123
2004 Voß,Wieland 2225
Mf.: Daniel Lang

 

 

Regionalliga · · · Spielplan 2. Mannschaft Saison 2017/2018 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wattenscheid (Jugendhof St. Pius) SV Welper I 01.10. 6,0:2,0
02. Runde in Hamm KS Hamm I 22.10. 5,0:3,0
03. Runde in Wattenscheid (Jugendhof St. Pius) SV Horst-Emscher I 12.11. 3,5:4,5
04. Runde in Borbeck WD Borbeck I 10.12. 2,5:5,5
05. Runde in Wattenscheid (Jugendhof St. Pius) SC Hansa Dortmund II 21.01.
06. Runde in Sodingen SK Sodingen I 11.02.
07. Runde in Wattenscheid (Jugendhof St. Pius) OSV Oberhausen II 04.03.
08. Runde in Ahlen SV Ahlen I 15.04.
09. Runde in Wattenscheid (Jugendhof St. Pius) SV Dortmund 75 I 06.05.

 

 

Regionalliga · · · 4. Runde 10.12.2017 · · ·
# WD Borbeck Elo SV Wat 30 II Elo 5½:2½
1 Loyen 2203 Buchenthal 2201 ½:½
2 Hillenbrand 2157 Schröder 2213 1 : 0
3 Klasmeier 2157 Köhn 2229 + : -
4 Dewenter 2165 Lang 2123 ½:½
5 Pötter 2072 Gohla 2164 + : -
6 Korste 1969 Schlange 2168 0 : 1
7 Friedrich 2027 Schwebel 2122 + : -
8 Kindermann 1918 Wolf 2083 ½:½

 

BERICHT · · · 4. Runde · · ·

Stefan Schlange: gewann mit Angriff auf den König

 

4. Runde

Verloren - ja. Aber: Xanthos war Schuld! Zwar trat die Zweite trotz des Sturmtiefs immerhin zu fünft an, das Verkehrschaos machte es jedoch Ulf Gohla, Markus Schwebel und Peter Köhn unmöglich, rechtzeitig am Spielort in Essen einzutreffen. Mit 0:3 starteten wir also in eine winterliche Vorweihnachtsrunde gegen Borbeck. Daniel Lang spiele das erste mal Caro Kann, was (da ja schließlich zum Mannschaftssieg 4,5 aus 5 möglichen Punkten notwendig waren) vielleicht eine etwas zu passive Wahl war. Tatsächlich verflachte das Spiel recht schnell und man einigte sich auf Remis. Uli Wolf und sein Gegner machten über Zugumstellung aus einem Sizilianer einen Spanier. Obwohl er die letzte Spanischpartie vor Jahrzehnten auf dem Brett hatte, fand er aktives Spiel am Damenflügel und brachte seinen Gegner in Bedrängnis. Letztlich jedoch über sah Uli eine Verteidigungsidee und das Spiel endete Remis. 4:1 der Zwischenstand. Am Spitzenbrett spielte Dieter Buchenthal ein Läuferfiancetto gegen den Königsinder seines Gegners. Seine Dame wagte sich kühn mitten ins schwarze Lager, wo sie sich jedoch nach ungenauem Spiel für einen Turm und einen Springer hergeben musste. Der Borbecker stand nun klar besser, bot jedoch Remis, was Dieter ohne langes Sinnieren dankbar annahm. Zwei Partien liefen noch und die Zuschauer erfreuten sich am Anblick von Stefan Schlanges Stellung. Freilich nur die Wattenscheider Zuschauer, denn Stefan hatte – ganz thematisch – in der Englischen Partie den Königsflügel des Weißen unter Beschuss genommen und ihn zu diesem Zeitpunkt auch bereits ordentlich ramponiert. Bald befand sich sein Gegner in arger Zeitnot und dessen König umringt von tiefschwarzen, ihm drohenden Gestalten. Der einzige Wattenscheider Sieg an diesem Tag war perfekt. Am letzten noch spielenden Brett hatte Wilfried Schröder in einer offenen Stellung die gegnerischen Figuren gefährlich tief in seine Reihen vordringen lassen. Der Bauernverlust war nicht mehr abzuwenden und kein Gegenspiel weit und breit. Wilfried resignierte zum Borbecker 5,5:2,5-Sieg. Sturmtief Xanthos hat es uns heute schwer gemacht. Ein paar nette Partiechen kamen dennoch dabei raus und der vierte Tabellenplatz ist auch nicht zu verachten.

 

Ergebnisse Runde 3 vom 12.11.
Wat 30 II Horst-Emscher 3½:4½
Sodingen Dortmund 75 6 : 2
Oberhausen II Hansa Do II 2½:5½
Ahlen Borbeck 4 : 4
Welper KS Hamm 4½:3½
Ergebnisse Runde 4 vom 10.12.
Borbeck Wat 30 II 5½:2½
Horst-Emscher Welper 5½:2½
Dortmund 75 KS Hamm 3½:4½
Hansa Do II Ahlen 3½:4½
Sodingen Oberhausen II 5½:2½
Regionalliga
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-Pkte.
1. Hansa Dortmund II 4 6:2 20,0
2. SV Horst-Emscher 4 6:2 18,5
3. SK Sodingen 4 6:2 18,5
4. SV Wattenscheid II 4 4:4 17,0
5. SV Ahlen 4 4:4 17,0
6. OSV Oberhausen 4 4:4 14,5
7. SV Welper 4 4:4 13,5
8. WD Borbeck 4 3:5 16,0
9. KS Hamm 4 2:6 13,0
10. SV Dortmund 75 4 0:8 12,0