Die Dritte im Bild: D. Jenderny, T. Peter, U. Wolf, T. Thelen, R. Büchle, U. Schlee, J. Leveikina, J. Döhmann
Verbandsklasse, Gr. 1 - 3. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
17 WFM Leveikina, Jevgenija 2035
18 Wolf, Ulrich 2041
19 Thelen, Thomas 1979
20 Peter,Thomas 2149
21 Pustelny-Conrad, Dieter 1912
22 Thon, Manfred 1838
23 Döhmann, Jörg 1717
24 Schlee, Ulrich 1704
3001 Büchle,Regina 1681
3002 Fink, Bernd 1633
3003 Nigl,Andreas 2004
3004 Wirths, Clara 1895
Mf.: Ulrich Wolf

 

Verbandsklasse,Gr. 1 · · · Spielplan 3. Mannschaft Saison 2018/2019 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) KS Haltern 23.09. 7,0:1,0
02. Runde in Dortmund SG Mengede 07.10. 4,5:3,5
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Horst-Emscher II 04.11. 5,5:2,5
04. Runde in Günnigfeld SV Günnigfeld 02.12.
05. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen 20.01.
06. Runde in Werl SC Werl 03.02.
07. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) Rochade Steele-Kray II 10.03.
08. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SC Mülheim 24.03.
09. Runde in Essen DJK Bergeborbeck 05.05.

 

 

Verbandsklasse, Gr. 1 · · · 3. Runde 04.11.2018 · · ·
# SV Wat 30 III DWZ SV Horst-Emscher II DWZ 5½:2½
1 WFM Leveikina 2035 Patzer 1855 ½:½
2 Wolf 2041 Laake 1844 1 : 0
3 Thelen 1979 Hiebsch 1753 ½:½
4 Peter 2149 Verfürth 1836 1 : 0
5 Thon 1838 Rebentisch,S. 1719 ½:½
6 Döhmann 1729 Schreiner 1715 ½:½
7 Schlee 1704 Renn 1752 ½:½
8 Büchle 1681 Ponto 1666 1 : 0

 

BERICHT · · · 3. Runde · · ·

Regina Büchle: widerlegte das Figurenopfer ihres Gegners

 

3. Runde

In der dritten Runde der Verbandsklasse gewann die Dritte souverän mit 5,5:2,5 gegen den SV Horst-Emscher II. Schon früh bekam Uli Wolf positionellen Vorteil, nach einem Springeropfer brach die gegnerische Stellung völlig zusammmen zum Wattenscheider Führungstreffer. Tom Thelen hatte mit Schwarz die Stellung zu sehr vereinfacht, sodaß ein Remis die Folge war. Am Spitzenbrett steuerte Jevgenija Leveikina mit Schwarz ein sicheres Remis bei. Regina Büchle hatte im Mittelspiel leichten Vorteil, eine gegnerische Kombination konnte sie elegant mit Turmopfer widerlegen und ihr Freibauer war nicht mehr zu stoppen zum 3:1. Manfred Thon und Jörg Döhmann steuerten sichere Remisen bei zum 4:2. Den Matchpoint holte Thomas Peter im Schwerfigurenendspiel, er gewann zwei Bauern, wonach sein Gegner aufgab. In der letzten Partie versuchte Uli Schlee noch Gewinnversuche, aber das Figurenendspiel war nur Remis zum sicheren 5,5:2,5-Endstand.
Mit 6:0 Punkten steht die Dritte auf Rang 2, in der nächsten Runde steht das Lokalderby gegen den SV Günnigfeld auf dem Programm.

 

 

Ergebnisse Runde 2 vom 07.10.
Mengede Wat 30 III 3½:4½
Steele/Kray II Bergeborbeck 2½:5½
Haltern Mülheim 2½:5½
Horst-Emscher II Werl 3 : 5
Günnigfeld Annen 2½:5½
Ergebnisse Runde 3 vom 04.11.
Wat 30 III Horst-Emscher II 5½:2½
Annen Steele/Kray II 7 : 1
Werl Günnigfeld 4½:3½
SC Mülheim Mengede 34½:4½
Bergeborbeck Haltern 4½:3½
Verbandsklasse Gr. 1
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-Pkte.
1. SU Annen I 3 6:0 18,5
2. SV Wattenscheid III 3 6:0 17,0
3. DJK Bergeborbeck 3 6:0 15,5
4. SC Werl 3 6:0 14,0
5. SC Mülheim 3 2:4 11,5
6. SG Mengede 3 2:4 11,5
7. Rochade Steele II 3 2:4 8,0
8. SV Günnigfeld 3 0:6 9,5
9. SV Horst-Emscher II 3 0:6 7,5
10. SV Haltern 3 0:6 7,0