Die Dritte im Bild: D. Jenderny, T. Peter, U. Wolf, T. Thelen, R. Büchle, U. Schlee, J. Leveikina, J. Döhmann
Verbandsklasse, Gr. 1 - 3. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
17 WFM Leveikina, Jevgenija 2035
18 Wolf, Ulrich 2041
19 Thelen, Thomas 1979
20 Peter,Thomas 2149
21 Pustelny-Conrad, Dieter 1912
22 Thon, Manfred 1838
23 Döhmann, Jörg 1717
24 Schlee, Ulrich 1704
3001 Büchle,Regina 1681
3002 Fink, Bernd 1633
3003 Nigl,Andreas 2004
3004 Wirths, Clara 1895
Mf.: Ulrich Wolf

 

Verbandsklasse,Gr. 1 · · · Spielplan 3. Mannschaft Saison 2018/2019 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) KS Haltern 23.09. 7,0:1,0
02. Runde in Dortmund SG Mengede 07.10. 4,5:3,5
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Horst-Emscher II 04.11. 5,5:2,5
04. Runde in Günnigfeld SV Günnigfeld 02.12. 5,0:3,0
05. Runde in Annen SU Annen 20.01.
06. Runde in Werl SC Werl 03.02.
07. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) Rochade Steele-Kray II 10.03.
08. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SC Mülheim 24.03.
09. Runde in Essen DJK Bergeborbeck 05.05.

 

 

Verbandsklasse, Gr. 1 · · · 4. Runde 02.12.2018 · · ·
# SV Günnigfeld I DWZ SV Wat 30 III DWZ 3 : 5
1 Freisen 1975 WFM Leveikina 2035 0 : 1
2 Kükenbrink 1859 Wolf 2041 0 : 1
3 Markus 1950 Thelen 1979 1 : 0
4 Radi 1899 Peter 2149 0 : 1
5 Funke 1818 Thon 1838 ½:½
6 Brinkmann 1931 Döhmann 1729 1 : 0
7 Brandhoff 1780 Schlee 1704 0 : 1
8 Bauer 1550 Kotulla 1750 ½:½

 

BERICHT · · · 4. Runde · · ·

Uli Schlee: konterte seinen Gegner aus

 

4. Runde

In der vierten Runde der Verbandsklasse gewann die Dritte das Lokalderby beim SV Günnigfeld nach spannendem Spielverlauf mit 5:3. Mit einem Schreck begann der Kampf, Tom Thelen hatte nach der Eröffnung eine solide Stellung, ließ aber mit einem ungenauen Zug einen Angriff mit der gegnerische Dame und dem Springer zu, wonach das Matt unabwendbar war. Uli Schlee gewann früh die Qualität, geriet dann aber etwas auf Abwege, wodurch sein Gegner einen gefährlichen Angriff auf seine Königsstellung starten konnte. Im entscheidenden Moment konnte er aber mit einem Damenschach die Drohungen abwehren und den Ausgleichstreffer für den SV30 verbuchen. Günther Kotulla steuerte ebenso wie Manfred Thon jeweils ein sicheres Remis bei. Jörg Döhmann hatte nach der Eröffnung eine etwas gedrückte Stellung, sein Gegner wickelte geschickt ins Endspiel ab, das dann nicht mehr zu halten war, somit stand es 2:3. Die restlichen drei Partien waren unklar bis leicht besser für den SV30. Zunächst überspielte Thomas Peter seinen Gegner im späten Mittelspiel zum erneuten Ausgleichstreffer. Dann opferte Jevgenija Leveikina am Spitzenbrett eine Qualität am Königsflügel und drang entscheidend mit Dame und Läufer vor zum 4:3. Die letzte Partie hatte Uli Wolf, nach kompliziertem Mittelspiel entstand ein ebenso kompliziertes Endspiel. Bei beiderzeitiger Zeitnot gewann er mit einem Zwischenzug per Schachgebot eine Figur und damit die Partie zum 5:3-Endstand.
Mit 8:0 Punkten steht die Dritte auf Rang 2, in der nächsten Runde steht das Spitzenspiel gegen die SU Annen auf dem Programm.

 

 

Ergebnisse Runde 3 vom 04.11.
Wat 30 III Horst-Emscher II 5½:2½
Annen Steele/Kray II 7 : 1
Werl Günnigfeld 4½:3½
SC Mülheim Mengede 34½:4½
Bergeborbeck Haltern 4½:3½
Ergebnisse Runde 4 vom 02.12.
Günnigfeld Wat 30 III 3 : 5
Annen Werl 5 : 3
Mengede Bergeborbeck 4½:3½
Horst-Emscher II SC Mülheim 2½:5½
Steele/Kray II Haltern (06.01.)
Verbandsklasse Gr. 1
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-Pkte.
1. SU Annen I 4 8:0 23,5
2. SV Wattenscheid III 4 8:0 22,0
3. DJK Bergeborbeck 4 6:2 19,0
4. SC Werl 4 6:2 17,0
5. SC Mülheim 4 4:4 17,0
6. SG Mengede 4 4:4 16,0
7. Rochade Steele II 3 2:4 8,0
8. SV Haltern 3 0:6 7,0
9. SV Günnigfeld 4 0:8 12,5
10. SV Horst-Emscher II 4 0:8 10,0