Im Bild: E. Nowicki, U. Schlee, F. Zwielich, T. Thelen, U. Wolf, T. Kraus, M. Thon, K.-P. Hielscher
Bezirksliga - 3. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
17 Thelen, Thomas 2022
18 WFM Nowicki,Eva 1934
19 Wolf, Ulrich 2045
20 Zwielich,Frank 1987
21 Pustelny-Conrad 1933
22 Thon,Manfred 1859
23 Döhmann,Jörg 1796
24 Schlee,Ulrich 1695
3001 Hielscher,Klaus-Peter 1710
3002 Büchle,Regina 1750
3003 Kraus,Tanja 1648
3004 Fink,Bernd 1633
3005 Wirths,Clara 1883
Mf.: Klaus-Peter Hielscher

 

Bezirksliga · · · Spielplan 3. Mannschaft Saison 2016/2017 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Günnigfeld II 11.09. 6,5:1,5
02. Runde in Bochum SV Bochum 02 III 02.10. 7,0:1,0
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen II 06.11. 5,0:3,0
04. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Witten I 04.12. 4,0:4,0
05. Runde in Winz-Baak SG Winz-Baak I 08.01. 4,5:3,5
06. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Hattingen I 22.01. 5,0:3,0
07. Runde in Bochum SG Bochum 31 IV 12.02. 5,5:2,5
08. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SC Gerthe/Werne II 05.03. 4,5:3,5
09. Runde in Bo-Linden SV Linden II 02.04.

 

 

Bezirksliga · · · 8. Runde 05.03.2017 · · ·
# SV Wat 30 III DWZ SC Gerthe-Werne II DWZ 4½:3½
1 Thelen 2022 Steinke 1815 1 : 0
2 Wolf 2045 Boost 1827 ½:½
3 Zwielich 1987 Pflieger 1736 - : +
4 Pustelny-Conrad 1933 Säglitz 1622 1 : 0
5 Döhmann 1796 Ulrich 1603 ½:½
6 Schlee 1695 Gawlick,M. 1573 1 : 0
7 Hielscher 1710 Kalle 1666 0 : 1
8 Büchle 1750 Strätling 1367 ½:½

 

BERICHT · · · 8. Runde · · ·

Uli Schlee: gewann nach schönem Bauernopfer

 

8. Runde

Im vorletzten Saisonspiel gegen den SC Gerthe-Werne II startete die Dritte mit einem 0:1, da wir Brett 3 kampflos abgeben mussten. Dank Dieter Pustelny-Conrad gelang aber schnell der Ausgleich. Nach überlegener Spielführung gab sein Gegner nach deutlichem Materialverlust auf. Regina Büchle streute nun ein Remis zum 1,5:1,5 ein. Nach einem Qualitätsopfer seines Gegners beruhigte Tom Thelen durch Abtäusche die Stellung und brachte den SV30 in Führung. Diese konnte Uli Schlee mit einem zwischenzeitlichen Bauernopfer nach Abwicklung einer Druckstellung in ein besseres Endspiel noch ausbauen. Klaus-Peter Hielscher brachte nach einem Figurenverlust in schlechterer Stellung wieder Spannung in das Match. Jörg Döhmann konnte seine gedrückte Stellung in ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern zum Remis abwickeln. Uli Wolf hatte seinen Gegner eigentlich schon überspielt mit einem Mehrbauern, wickelte dann aber ungünstig in ein Turmendspiel ab, das dann nur noch remis war, aber den 4,5:3,5-Mannschaftssieg sicherte.
Im letzten Spiel der Saison kann gegen den SV Linden II der Aufstieg perfekt gemacht werden.

 

 

Ergebnisse Runde 7 vom 12.02.
Bochum 31 IV Wat 30 III 2½:5½
Hattingen Witten 2 : 6
Gerthe-Werne II Bochum 02 III 4½:3½
Linden II Günnigfeld II 5 : 3
Winz-Baak Annen II 3 : 5
Ergebnisse Runde 8 vom 05.03.
Wat 30 III Gerthe-Werne II 4½:3½
Witten Bochum 31 IV 5½:2½
Annen II Günnigfeld II 6½:1½
Bochum 02 III Linden II 3½:4½
Winz-Baak Hattingen 4½:3½
Bezirksliga
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-Pkte.
1. SV Wattenscheid III 8 15:1 42,0
2. SG Witten I 8 13:3 41,0
3. SC Gerthe-Werne II 8 9:7 36,0
4. SG Winz-Baak I 8 9:7 33,0
5. SV Bochum 02 III 8 8:8 30,5
6. SU Annen II 8 7:9 34,5
7. SV Linden II 8 7:9 24,5
8. SV Hattingen I 8 6:10 31,5
9. SG Bochum 31 IV 8 6:10 28,0
10. SV Günnigfeld II 8 0:16 18,0