Im Bild: E. Nowicki, U. Schlee, F. Zwielich, T. Thelen, U. Wolf, T. Kraus, M. Thon, K.-P. Hielscher
Bezirksliga - 3. Mannschaft
Rang-Nr. Name DWZ
17 Thelen, Thomas 2022
18 WFM Nowicki,Eva 1934
19 Wolf, Ulrich 2045
20 Zwielich,Frank 1987
21 Pustelny-Conrad 1933
22 Thon,Manfred 1859
23 Döhmann,Jörg 1796
24 Schlee,Ulrich 1695
3001 Hielscher,Klaus-Peter 1710
3002 Büchle,Regina 1750
3003 Kraus,Tanja 1648
3004 Fink,Bernd 1633
3005 Wirths,Clara 1883
Mf.: Klaus-Peter Hielscher

 

Bezirksliga · · · Spielplan 3. Mannschaft Saison 2016/2017 · · ·
Runde/Ort Gegner Datum Ergebnis
01. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Günnigfeld II 11.09. 6,5:1,5
02. Runde in Bochum SV Bochum 02 III 02.10. 7,0:1,0
03. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SU Annen II 06.11. 5,0:3,0
04. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SG Witten I 04.12. 4,0:4,0
05. Runde in Winz-Baak SG Winz-Baak I 08.01. 4,5:3,5
06. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SV Hattingen I 22.01. 5,0:3,0
07. Runde in Bochum SG Bochum 31 IV 12.02. 5,5:2,5
08. Runde in Wat (Jugendhof St.Pius) SC Gerthe/Werne II 05.03. 4,5:3,5
09. Runde in Bo-Linden SV Linden II 02.04. 5,5:2,5

 

 

Bezirksliga · · · 9. Runde 02.04.2017 · · ·
# SV Linden II DWZ SV Wat 30 III DWZ 2½:5½
1 Kandyba 1936 Thelen 2022 1 : 0
2 Pappert 1805 Wolf 2045 0 : 1
3 Luek 1781 Zwielich 1987 ½:½
4 Skara 1781 Pustelny-Conrad 1933 0 : 1
5 Bömelburg 1676 Thon,M. 1859 0 : 1
6 Hansen 1686 Döhmann 1796 1 : 0
7 Vorkötter 1598 Schlee 1695 0 : 1
8 Salin 1599 Hielscher,K.-P. 1710 0 : 1

 

BERICHT · · · 9. Runde · · ·

Uli Schlee: gewann mit thematischem Bauerndurchbruch

 

9. Runde

Mit einem 5,5:2,5-Sieg gegen den SV Linden II hat die 3. Mannschaft des SV30 den Aufstieg in die Verbandsklasse mit einem Start-Ziel-Sieg und 17:1 Punkten perfekt gemacht. Los ging es mit einem Sieg von Uli Schlee. Ein thematischer Bauernvorstoß nach e6 führte nach ungenauer Antwort seines Gegners zum Matt. Frank Zwielich streute nun ein Remis in ausgeglichener Stellung ein. Zwischenzeitlich musste Jörg Döhmann nach Bauernverlust und Zusammenbruch der Stellung die Segel streichen. Zu allem Überfluss verrechnete sich Tom Thelen am Spitzenbrett leider im Angriff und musste so eine Null quittieren, 1,5:2,5. Den erfolgreichen Umschwung leitete dann Dieter Pustelny-Conrad ein. Sein Gegner griff in überlegener Position fehl, sodass Dieter zum Ausgleich eintüten konnte. Nun war es an Manfred Thon, Uli Wolf und Klaus-Peter Hielscher, ihre vorteilhaften Stellungen in ganze Punkte umzumünzen. Manfred Thon hatte im Mittelspiel leichte Vorteile herausgearbeitet und einen Bauern gewonnen, im Endspiel gewann er dann eine Figur und brachte den SV30 in Führung. Uli Wolf hatte im Mittelspiel ebenfalls einen Bauern gewonnen und konnte seinen Freibauern entscheidend nach vorne bringen zum 4,5:2,5. Den Schlußpunkt setzte Captain Klaus-Peter Hielscher, der im Mittelspiel auch materiellen Vorteil erlangt hatte, den er im Endspiel sicher zum Gewinn verdichten konnte zum 5,5:2,5-Endstand.

 

 

Ergebnisse Runde 8 vom 05.03.
Wat 30 III Gerthe-Werne II 4½:3½
Witten Bochum 31 IV 5½:2½
Annen II Günnigfeld II 6½:1½
Bochum 02 III Linden II 3½:4½
Winz-Baak Hattingen 4½:3½
Ergebnisse Runde 9 vom 02.04.
Linden II Wat 30 III 2½:5½
Gerthe-Werne II Witten 3½:4½
Hattingen Annen II 4½:3½
Bochum 31 IV Winz-Baak 3½:4½
Günnigfeld II Bochum 02 III 5 : 3
Bezirksliga Endstand
Pl. Verein Sp. Pkte. Brett-Pkte.
1. SV Wattenscheid III 9 17:1 47,5
2. SG Witten I 9 15:3 45,5
3. SG Winz-Baak I 9 11:7 37,5
4. SC Gerthe-Werne II 9 9:9 39,5
5. SV Hattingen I 9 8:10 36,0
6. SV Bochum 02 III 9 8:10 33,5
7. SU Annen II 9 7:11 38,0
8. SV Linden II 9 7:11 27,0
9. SG Bochum 31 IV 9 6:12 31,5
10. SV Günnigfeld II 9 2:16 23,0